14
Mrz
2016
1
von blogspot zu wordpress

Von Blogspot zu WordPress

Ihr lieben, ich bin auf den Zug aufgesprugen und auch zu wordpress gewechselt. Meine Domain hatte ich schon seit Jahren reserviert, doch erst jetzt kam mir der Zeitpunkt richtig vor. Das umziehen war tricky und ohne die Hilfe von Christoph und meinem Mann hätte ich nicht so schnell hinbekommen. Das gröbste ist jetzt geschafft und ich werde mich in WordPress einlesen oder viele Tutos auf youtube schauen müssen, weil ich das vieles gerne selber machen möchte. WordPress ist viel schwieriger in der Handhabung als Blogspot, dafür hat man (wenn Frau es verstanden hat:) viel mehr Möglichkeiten in der Gestaltung und ist Unabhängiger. Ich freue mich weiterhin auf Eure Besuche und auf neue Herausfoderungen:) lg Eve

von blogspot zu wordpress

Das könnte auch gefallen

Machs selber: Holunderblüten-Tee
Hosen flicken mit Velouraufbügler

Hinterlassen Sie einen Kommentar

vier × vier =