15
Mrz
2013
0

Wäscheklammern als Magentwand Pins

So, jetzt habe ich meine Wäscheklammern auch mal aufgepimpt. Zugegeben, ich brauche hier gar keine Wäscheklammern und die Idee ist
auch nicht Neu, doch meine rote Magnetwand sieht so gleich besser aus. Odra?

Den Briefumschlag aus einer alten Landkarte habe ich auch selber gemacht, auch die Karte mit einem aufgebügeltem Herzstoff. Ich bin eine Basteltante durch und durch! Das war aber nicht immer so…das ist aber eine andere Geschichte.

 

Ihr braucht für eine Wäscheklammer als Magentwand Pin einen kleinen dünnen Magneten, Masking Tape, Cutter und Klebstoff. Das Tape wir auf die Wäschklammer aufgeklebt und außenrum die Überreste mit einem Cutter oder scharfen Messer abgeschnitten. Als nächstes wird ein kleiner und dünner Magnet auf die Rückseite der Klammer aufgeklebt und fertig sind neue Magnetwad Pins!

xoxo
Eve

Das könnte auch gefallen

Brennessel Brühe, mein Bio Pflanzendünger
Herbstanfang: DIY Betonpilz
wanddekoration monstera
Wanddekoration mit Monsterablatt
Schneckenhaus bepflanzen
Weinbergschnecke & DIY mit Pflanzen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

12 − elf =