Eve

Beton Beton Beton

Beton! Das aus dieser dunklen Matsche etwas dauerhaftes und schönes entsteht, erstaunt mich immer wieder. Deshalb kann ich zur Zeit auch nicht aufhören, damit zu basteln.

Diesmal habe ich einen leeren Milchkarton zum füllen benutzt, weil ich eine eckige Form gießen wollte. Das
trocknen dauert länger als bei Plastikbechern, doch es funktioniert trotzdem gut. Die Betonoberfläche wirkt auch anders, bisschen chabby würde ich sagen. Ich glaube, es liegt an der Folie im inneren des Kartons. Als Platzhalter für die Kerzen habe ich einen Joghurtbecher eingesetzt.

Tipp: Damit der Beton die Oberflächen nicht zerkratz, beklebe ich die Unterseite mit „Klebedingern“.

xoxo
Eve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.