27
Feb
2013
0

Teelichthalter aus Treibholz selber gemacht!

Ich habe letztes Jahr einen Karton voll von Teibholz bei ebay ersteigert und kam letztens endlich zum basteln. Einen Teelichthalter aus Treibholz zu basteln ist eigentlich ganz einfach! Du brauchst Folgendes: 2 Schraubklemmen, Forstnerbohrer 40mm, Akku-Bohrmaschine, vielleicht noch eine Schutzbrille und es kann losgehen!

Bevor Du bohrst, klemm das Holz fest ein, das ist sehr wichtig für die Sicherheit! Ich habe mir beim Baumarkt Schraubklemmen besorgt und befestigte diese am Tisch, gibt es in vielen Größen zu kaufen.

Dann gehts ab ans bohren, dazu brauchst Du einen Forstnerbohrer 40 mm plus eine Akku-Bohrmaschine und bohrst ein Loch in das Holz ein und fertig!

Eve

Das könnte auch gefallen

Brennessel Brühe, mein Bio Pflanzendünger
Herbstanfang: DIY Betonpilz
wanddekoration monstera
Wanddekoration mit Monsterablatt
Schneckenhaus bepflanzen
Weinbergschnecke & DIY mit Pflanzen

2 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar